Das Programm von 2014.

 

 

1. Tag

04.11.2014 Schwechat bei Wien

Moderation | Programmvorstellung: Ing.in Angelika Frauenberger, Energiecomfort GmbH

Beginn 09:30 Uhr

09:30–09:45 Begrüßung durch die WKO
Ing. Mag. Alexander Klacska, Obmann der Bundesparte Transport und Verkehr, Wirtschaftskammer Österreich
09:45–10:15 Änderungen im nationalen Recht - GGBG,GGBV
Mag. Othmar Krammer, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
10:15–10:45 Neue Berufungskette – Strafe-Anzeige -1. -2. Instanz-Landesverwaltungsgericht, Verwaltungsgerichtshof
Mag. Peter Abmayer, Rechtsanwalt
Horst Meixner, Landesverkehrsabteilung Burgenland
10:45–11:15 Pause | Messe
11:15–11:45 Der Gefahrgutbeauftragte – Österreichische und Europäische Interessenvertretung
Mayer Gerhard, GSSA Mayer-Veit GmbH
Mag. Robert Wunderl, Wirtschaftskammer Österreich Bundessparte Transport und Verkehr
11:45–12:15 Lagerung gefährlicher Güter – Verordnung brennbarer Flüssigkeiten
Schwaz - MR Dipl. Ing. Dr. Michael Struckl, Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Schwechat - OStBR Dipl. Ing. Günter Landerl, Magistratsabteilung 36 der Stadt Wien
12:15–13:00 Fragen und Diskussion
13:00–14:00 Mittagspause | Messe
14:00–15:30 ADR|RID Änderungen 2015 - Umsetzung durch die Behörden
Gerhard Mayer, GSSA Mayer-Veit GmbH
Martin Malits, Bundesausbildner Schwerverkehrskontrolle, Bundesministerium für Inneres
Mag. Othmar Krammer, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Mag. Robert Wunderl, Wirtschaftskammer Österreich Bundessparte Transport und Verkehr
15:30–16:30 Fragen und Diskussion

Ende erster Veranstaltungstag 16:30 Uhr

 

2. Tag

05.11.2014 Schwechat bei Wien

Moderation | Programmvorstellung: Ing.in Angelika Frauenberger, Energiecomfort GmbH

Beginn 09:00 Uhr

09:00–11:00 Lithium-Batterien – Filmdoku | Gefahrenpotential | Transport | Brandschutz
Dr. Friedrich Kirchnawy, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Markus Kohten, Fa. GelKoh GmbH, Gewinner des Innovationspreises Gefahrgut 2014
Dipl.-Ing. Peter Gollob, Global Battery Competence Team, AVL List GesmbH
Vertreter der Abfallwirtschaft
Vertreter des Bundesfeuerwehrverbandes
11:00–11:30 Vorstellung TUIS (Transport-Unfall-Informations- und Hilfeleistungssystem
Schwaz - Manfred Holzer/Sandoz
Schwechat - Karl Hofbauer/Donauchemie
11:30–12:30 Pause | Snacks | Messe | TUIS-Einsatzfahrzeugbesichtigung
12:30–13:30 IMDG – IATA-Änderungen 2015 - Umsetzung durch die Behörden
Markus Mayer, GSSA Mayer-Veit GmbH
Mag. Michaela Böhm, Christian Pauser, Austro Control - Dangerous Goods
Mag. Othmar Krammer, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
13:30–14:00 Fragen und Diskussion, Teilnehmer Forum

Ende der Veranstaltung: 14:00Uhr